Sommer-Camp der Fußballschule Grenzland in Goch mit 56 Kids

 

In der ersten Woche der Sommerferien 2020 haben 56 fußballbegeisterte Kids auf der Anlage des SV Viktoria Goch am Ferien-Camp der Fußballschule Grenzland teilgenommen:

 

Die Nachwuchskicker wurden an vier Tagen abwechselnd von den professionellen Trainern trainiert. Niels, ehemaliger Fußballprofi (u.a. VVV-Venlo), war sehr zufrieden mit dem Verhalten und Engagement der Kinder: „Zusammen haben wir in den vier Tagen unheimlich viel Spaß gehabt und ich bin überzeugt, dass die Kids auch das ein oder andere gelernt haben.“ Auch Florian, professioneller Fußball-Freestyler, hatte viel Freude in Goch: „Die Kinder haben super mitgezogen. So macht Fußball natürlich Spaß.“

 

Je nach Alter trainierten die Kids unterschiedliche Inhalte. In den jüngeren Altersklassen wurde besonders viel spielerisch gearbeitet. In der ältesten Trainingsgruppe flossen auch bereits taktische Elemente mit ins Training ein. Im Laufe der Camp-Tage hatten alle Kinder die Möglichkeit, die Geschwindigkeit Ihres Torschusses an einer Messanlage zu testen und erhielten zum Ende Ihr Ergebnis auf einer von allen Trainern unterschriebenen Urkunde mit nach Hause. Die Teilnehmer bekamen zudem im Zuge der Ernährungspartnerschaft mit einem Lebensmittelmarkt tolle Torhunger-Turnbeutel und Brotdosen. Auch die - auf den Corona-Virus zurückzuführenden - Camp-Regeln wurden von allen Teilnehmern vorbildlich eingehalten. 

 

Alle Kids erhielten am ersten Tag des Camps ein eigenes JAKO-Trikot und eine eigene Trinkflasche für die Getränke-Station der Fußballschule Grenzland als Erinnerung an die vier abwechslungsreichen Tage in Goch. Ein täglich frischer Obstkorb sowie warme Mittagessen sorgten für die nötige Power.

 

Zum Ende hin gab es viele strahlende Gesichter bei den Kindern. Hannes freut sich beispielsweise schon jetzt schon auf das nächste Camp mit der Fußballschule Grenzland: „Das Training war toll. Es hat mir einfach richtig viel Spaß gemacht.“  Auch die Eltern zogen ein positives Fazit: „Unsere Kinder haben Einiges dazugelernt, aber vor allem auch richtig viel Spaß gehabt. Es war toll zu sehen, wie die Trainer mit den Kindern gearbeitet haben. Das Fußball-Camp hat wirklich Spaß gemacht.“ 

 

Auch in den kommenden Ferienzeiträumen bietet die Fußballschule Grenzland wieder Fußballcamps auf unserer Platzanlage an. Alle Termine, Informationen, sowie Anmeldemöglichkeiten dazu gibt es unter www.fussballschule-grenzland.de.  

 



 

A-Jugend: Die Mannschaft hält zusammen und schwört sich für die entscheidende Phase ein!

 

Nachdem man im vergangenen November auch das letzte Meisterschaftsspiel gegen JSG Nütterden/Kranenburg erfolgreich abgeschlossen hatte (4:1) konnte man die Qualifikationsgruppe in der Kreisklasse souverän als Tabellenerster abschließen.

 

Nun wurden die neun besten Mannschaften aus beiden Kreisklassen zusammengeführt und spielen die Aufstiegsrunde für die Leistungsklasse aus. Die Mannschaft konnte im ersten Spiel wieder als Sieger gegen JSG Keeken/Schanz den Platz verlassen. Rankers: „Dies war eine absolute Willensleistung und davor ziehe ich meinen Hut. Auf sehr schwierigen Platzverhältnissen hat die Mannschaft die Aufgabe super gelöst.“

 

Im zweiten Spiel vor der Winterpause musste man sich sehr deutlich und verdient gegen die JSG Auwel-Holt/ Herongen geschlagen geben. Hier machte sich zum ersten Mal in dieser Saison der kleine Kader spürbar bemerkbar.

 

Am 20. Januar 2020 lud das Trainergespann Honnen/Rankers zum Trainingsauftakt ein, um sich auf die noch 14 ausstehenden Meisterschaftsspiele vorzubereiten. Nach krankheitsbedingten Absagen und platztechnischen Schwierigkeiten verlief die Vorbereitung anfangs sehr schleppend. Die Folge war eine verdiente Testspielniederlage (0:3) gegen den Rivalen aus Pfalzdorf. Danach hatte es aber die Mannschaft verstanden und zog die Zügel zur richtigen Zeit wieder an.

 

Die weiteren Testspiele gegen eine amerikanische Auswahlmannschaft und dem Spiel in der JVA Pont konnten zwar nicht gewonnen werden, jedoch können die Jungs aus diesen Spielen einiges für die Zukunft lernen. „Die Spiele waren bewusst gewählt, da wir in beiden Spielen gegen Mannschaften gespielt haben welche eine Altersspanne von 17-25 Jahre in Ihren Reihen hatten. Unser Ziel als A-Jugendtrainer ist u.a. auch den Jungs den Schritt in die Senioren so leicht wie möglich zu machen und da sind solche Spiele sehr sinnvoll." So Honnen.

 

Als weiteres Highlight stand das Pokalspiel gegen Viktoria Winnekendonk an. Vielleicht für die beiden Coaches sogar noch mehr als für die Spieler 😉  Dieses Spiel gewannen unsere Jungs eindrucksvoll und hochverdient mit 3:1.

 

Am heutigen Donnerstag, 13. Februar 2020 geht es in Meisterschaft wieder um Punkte. Gespielt wird um 19:45 Uhr auf unserem Kunstrasenplatz. Die Mannschaft und das Trainerteam hoffen den Lauf mitnehmen zu können und wollen direkt mit drei Punkten in die Rückrunde starten.

 

Die Personalsituation bleibt auch bei diesem Spiel angespannt, jedoch kann in diesem Punkt auch eine positive Nachricht vermeldet werden: Mit Hadi Rabah (zuletzt KFC Uerdingen) und Jannis Hannen haben sich zwei Spieler dazu entschlossen die Mannschaft in den letzten vier Monaten zu unterstützen, um das große Ziel - den Aufstieg in Leistungsklasse - gemeinsam zu erreichen.


Begeisternder Fußball beim diesjährigen Hallenturnier 

 

Auch in diesem Jahr konnten uns die jungen Spieler und Spielerinnen wieder beim alljährlichen Hallenkick begeistern. Unsere drei Turniere der F- , E- und D-Jugend boten allen Zuschauern viele Tore und einige spannende Paarungen. Auch der diesjährige Bambinitreff sorgte wieder für viele glückliche Momente bei den aktiven Kindern und den zahlreichen Zuschauern. Die Ergebnisse der Hallenturniere finden Sie hier:

  

Download
Hallenturnier F-Jugend 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 582.6 KB
Download
Hallenturnier E-Jugend 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 570.9 KB
Download
Hallenturnier D-Jugend 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 522.5 KB

Der Jugendvorstand möchte sich auch in diesem Jahr an dieser Stelle für die außerordentliche Hilfe aus den eigenen Reihen und besonders für die zahlreichen Kuchen- und Tombolaspenden aus der Elternschaft bedanken, die allesamt dazu beigetragen haben, dass wir ein schönes Wochenende mit toller Atmosphäre und spannenden Spielen erleben durften. Besonders am Herzen lag uns die Spendensammelaktion für unseren schwer verunglückten Jugendspier Cyrus. 

 

So konnten Jugendleiter Holger Mittelbach  (im Bild rechts) und Vorstandsmitglied Daniel Binn (links) an die Spendeninitiatoren Xander (vorne) und Richard van Alphen (mitte) stolz den Spendenball mit den gesammelten Spenden aus dem Viktoria Treff und vom Hallenturnier der Jugendabteilung überreichen. 

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das Turnierwochenende in 2020.

 


Budenzauber in der Gocher Dreifachturnhalle

 

Am kommenden Wochenende lädt der SV Viktoria Goch zu seinen jährlichen Jugend-Hallenturnieren in der Dreifachturnhalle der Gocher Gesamtschule: Neben einem Hallentreff für Bambinis finden auch ein F-, E- und D-Jugendturnier mit Mannschaften aus dem ganzen Kreis Kleve statt. Wir laden alle Fußballbegeisterten ein die Jungs und Mädels bei diesem schönen Hallenkick zu unterstützen. Für das leibliche Wohl ist natürlich bestens gesorgt.

 

In diesem Jahr lohnt sich der Besuch gleich doppelt, denn neben den tollen Jugendspielen können Sie noch etwas Gutes tun! Wir wollen im Rahmen des Hallenturnier-Wochenendes Geld für einen guten Zweck sammeln:

 

Im März diesen Jahres hatte einer unserer Jugendspieler einen schrecklichen Unfall. Der 13-jährige Cyrus wurde von einem Auto erfasst und sehr schwer verletzt. 

 

Uns erreichte nun jüngst eine Initiative von einem befreundeten Elternpaar aus Goch, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, dem Freund Ihres Sohnes und seiner Familie mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zu helfen. So initiierten Richard, Bettina und Xander van Alphen einen Spendenaufruf mit dem Motto "Ein Herz für Cyrus" in den Niederlanden und in Deutschland um die dringend benötigten Gelder für ein behindertengerechtes Fahrzeug für den Transport von Cyrus' Rollstuhl zu beschaffen.

 

Wir als Verein haben nun alle Mitglieder und Freunde des Vereins darum gebeten diese Kampagne zu unterstützen: In welcher Form auch immer - Egal ob Sie den Spendenaufruf in den sozialen Medien teilen, Geld spenden oder Ihren Freunden von dem Schicksal des liebenswerten, lebenslustigen jungen Menschen erzählen, dessen Leben nie wieder so sein wird wie es mal war - Jede Hilfe ist willkommen!

 

Der SV Viktoria Goch e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht in den kommenden Wochen und Monaten bei Turnieren und Vereinsveranstaltungen Geld für Cyrus sammeln und der Familie zukommen lassen. Wir hoffen, dass wir auch in diesem Jahr ein schönes Wochenende mit toller Atmosphäre und spannenden Spielen erleben dürfen und dass wir einen schönen Betrag für Cyrus und seine Familie sammeln können.


Junge Gocher Talente spielen erfolgreich beim MSV Duisburg vor

 

Luca und Arion wurden im vergangenen Sommer auf unserer Platzanlage von einem Jugendtrainer des MSV entdeckt und haben nachhaltig Eindruck hinterlassen.


Im Anschluss wurden nun beide zeitnah zum Probetraining zum MSV nach Duisburg eingeladen.


Luca nahm bei einem Training für extra eingeladene Talente des Jahrgangs 2011 teil und Arion wurde zum Training der bestehenden U10 (Jahrgang 2010) eingeladen.  Beide hatten viel Spaß und haben eine Menge toller Erfahrungen gesammelt und mit nach Hause genommen.


Arion und Luca konnten sich im Training mit den Gleichaltrigen behaupten und werden zu einem weiteren Test nach Duisburg eingeladen. Die Trainer der beiden Jungs, sind natürlich mächtig stolz und werden auch beim nächsten Test die beiden begleiten und unterstützen. 


Wir werden Ihren Weg aufmerksam weiter verfolgen und drücken den beiden Talenten alle Daumen für die anstehenden nächsten Trainingseinheiten.



Unsere A-Jugend beim gemeinsamen Pizzaessen
Unsere A-Jugend beim gemeinsamen Pizzaessen

A-Jugend startet erfolgreich in die Saison

 

Unsere neuformierte A-Jugend hat einen Start nach Maß hingelegt: Bisher konnten alle sechs Meisterschaftsspiele souverän gewonnen werden. Bei noch einem ausstehenden Spiel gegen die JSG Nütterden / Kranenburg - die momentan auf dem fünften Tabellenplatz stehen - rückt das Ziel die erste Runde der Kreisklasse als Erster zu beenden in greifbare Nähe. Momentan befinden Sich unsere Jungs auf Tabellenplatz eins mit sechs Punkten Vorsprung auf den Zweitplatzierten JSG Ho-Ha/Kessel/Asperden die allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand haben. 

 

Ab Ende November bzw. Anfang Dezember geht es für unsere A-Jugend in eine neue Staffel. In dieser Gruppe, in der die besten acht Mannschaften aus beiden Kreisklassen um den Aufstieg in die Leistungsklasse spielen, wird es eine Hin- und Rückrunde geben.

 

Bisher kann das Trainerteam bestehend aus Johannes Rankers und Niels Honnen auf eine erfolgreiche Anfangszeit bei der Viktoria

zurückblicken. Die Bilanz liest sich ausgezeichnet: 6 Spiele, 6 Siege, 37:9 Tore.

 

"In den ersten Spielen konnte man erkennen welche Offensivqualitäten in der Mannschaft stecken. Dies hatte jedoch zur Folge, dass die Defensivarbeit ein wenig vernachlässigt wurde. Nach intensiver Arbeit konnte allerdings in den letzten Spielen die weiße Weste bewahrt werden." zieht Rankers ein erstes kleines und durchaus positives Zwischenfazit.

 

Nicht nur auf dem Platz zeigte man großes Engagement und demonstrierte Zusammenhalt: So standen im bisherigen Saisonverlauf neben dem Trainingslager auch Mannschaftsabende in Form von einem gemeinsamen Pizzaessen und Discobowlen auf dem Programm.

 

Wir wünschen den Jungs für das abschließende Heimspiel der A-Junioren Kreisklasse II gegen die JSG Nütterden / Kranenburg am 10. November um 11:00 Uhr viel Erfolg und würden uns mit dem Team über Unterstützung vor Ort riesig freuen! 


Verabschiedung im Rahmen des Viktoria Familientages
Verabschiedung im Rahmen des Viktoria Familientages

Zeit, "Danke" zu sagen...

Im Rahmen des ersten Viktoria Familientages wurden auch einige ehrenamtliche Trainer und Vorstandsmitglieder von Jugendleiter Holger Mittelbach mit einer kleinen Aufmerksamkeit verabschiedet: 

 

Unser Dank und damit der des gesamten Jugendvorstandes, der Trainerkollegen und auch aller Kinder und Jugendlichen des SV Viktoria Goch gehört Marcel Müller, der sich neben seiner jahrelangen, äußerst erfolgreichen Trainerlaufbahn auch immer ehrenamtlich im Vorstand engagiert hat (links im Bild), Holger Götz (3. von links), Markus Bruckmann (rechts im Bild). 

 

Darüber hinaus möchten wir uns außerordentlich bei denjenigen bedanken, die leider nicht persönlich zum Viktoria Tag kommen konnten: Michael Hegholz, der in den vergangenen Jahren neben der Trainertätigkeit auch diverse Positionen im Jugendvorstand übernommen hat, Robin Schlicker und Merlin Schlicker. 

 

Wir sind stolz, so engagierte Trainer und Vorstandsmitglieder im Verein zu haben und gehabt zu haben. Nochmals ein dickes DANKESCHÖN für eure Hilfe und euren Einsatz in den vergangenen Jahren.

 

"Man geht niemals so ganz" - in dem Sinne: Die Türen stehen für euch immer offen. 


1. Viktoria Familientag im Gocher Hubert-Houben-Stadion!
Der SV Viktoria Goch lädt am kommenden Samstag erstmalig zum großen Viktoria Familientag ins Gocher Hubert-Houben-Stadion ein:

 

Mit großzügiger Unterstützung der Stadtwerke Goch und der Verbandssparkasse Goch-Kevelaer-Weeze wird am kommenden Wochenende erstmals der gesamte Sportverein mit allen Abteilungen gemeinsam den großen Viktoria Familientag initiieren und sich den Besuchern präsentieren.

 

Am ganzen Tag stehen bei diversen Aktivitäten immer Spiel, Spaß und Spannung für alle Besucher und Aktiven im Mittelpunkt.

 

Die Höhepunkte des vollgepackten Programms sind:

 

10:00 Uhr Meisterschaftsspiele der Fußballjugendmannschaften

12:30 Uhr Vorstellung aller Fußballjugendmannschaften

13:00 Uhr Spiele-Rallye für Kinder und Jugendliche

16:45 Uhr Auftritt des Gocher Musikvereins

17:00 Uhr Kleinfeldfußballturnier mit Gocher Unternehmen

 

im Anschluss folgt die Siegerehrung und die Championsparty mit zahlreichen Aktionen für Groß und Klein: So werden den Besuchern unter anderem ein Bungee-Trampolin, eine Hüpfburg für die Kleinen, eine Schussgeschwindigkeitsmessanlage "Speed-Kick", eine klassische Torwand, ein Fußball-Technik-Parcours, ein Glücksrad, Kinderschminken und ein Ballonkünstler geboten.

 

Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich den ganzen Tag über bestens gesorgt.

 

Jedermann ist herzlich willkommen den 1. Viktoria Familientag mit uns gemeinsam zu erleben und zu feiern.

 

Wir freuen uns auf Euer Kommen! 


Die A-Jugend legt im Trainingslager den Grundstein für eine erfolgreiche Saison

 

Das Team um das neue A-Jugendtrainergespann Johannes Rankers und Niels Honnen hat sich am Wochenende in einem intensiven Trainingslager auf der heimischen Platzanlage auf die Saison vorbereitet. 

 

In insgesamt vier Trainingseinheiten sollte fußballerisch der Feinschliff für die anstehenden Aufgaben gesetzt werden. Auch  eine umfangreiche Taktikschulung stand für das Team auf dem Programm.


Das Trainingslager wurde mit einem gemütlichen Mannschaftsabend mit dem ein oder anderen Kaltgetränk und  ausreichend Grillfleisch beendet.

 



Der "Compasstrainer" von nun an bei der Gocher Viktoria im Einsatz

 

Als einer der ersten Fußballvereine erhielt der SV Viktoria Goch am Montag, 1. April 2019 auf seiner Sportanlage den "Compasstrainer". Dieses innovative Trainingstool soll den Jugendtrainern als Hilfsmittel dienen: Zukünftig können so zielführend fußballbegeisterten Kids die Grundlagen im beidfüßigen Schießen und Passen kinderleicht beigebracht werden.

 

Durch die örtliche und persönliche Verbundenheit zu Viktoria Goch und dem langjährigen Kooperationspartner Derbystar, ließ es sich Produktentwickler und Erfinder Devran Sezek nicht nehmen, vorbei zu schauen um seine Erfindung persönlich zu übergeben.

 

Stellvertretend für die ganze Jugendabteilung nahmen die Kids der F1/U9-Junioren mit ihren Trainern Fation Mulaj und Sascha Tinnefeld, sowie Jugendleiter Holger Mittelbach und Jugendobmann Jörg Marks die Fußballneuheit von Devran Sezek entgegen. Selbstverständlich kam der "Compasstrainer" auch direkt beim abendlichen Training zum Einsatz.

 

Die Jugendabteilung des SV Viktoria war von Anfang an von der Idee des "Compasstrainer" begeistert und wird für die Zukunft den "Compasstrainer" fest in ihr Trainingskonzept einbeziehen und die Jugendtrainer- und -mannschaften werden diesen von nun an regelmäßig verwenden.

 

Weitere Informationen zum "Compasstrainer" gibt es hier:

www.compasstrainer.de
www.derbystar.de



 

Jahrgänge 2001 - 2003 aufgepasst!!!

 

Die Jugendabteilung des SV Viktoria Goch e.V. sucht sportbegeisterte Jugendliche der Jahrgänge 2001 bis 2003 und lädt zu einem Probetraining am Vereinsgelände:

Wenn Du in den Jahrgängen 2001, 2002 oder 2003 geboren bist und Spaß am Fußball hast, laden wir Dich dazu ein, an einem Probetraining auf unserer Platzanlage teilzunehmen. Selbst wenn Du bisher noch nicht in einem Verein aktiv warst, bist Du herzlich willkommen.

Für den Fall, dass Du noch bei einem anderen Fußballverein angemeldet bist, bitten wir Dich zusammen mit deinen Eltern dieses Formular auszufüllen und dann zum Trainingstag mit zu bringen. Das Training wird von unseren erfahrenen und ausgebildeten Jugendtrainern geleitet. Was wir von Dir erwarten: Gute Laune und Sportklamotten. Umkleidemöglichkeiten sind natürlich vorhanden. :)

 

Das Training findet am Montag, 8.4.19 in der Zeit von 19:00 - 20.30 Uhr statt.

 

Treffpunkt ist jeweils 20 Minuten vor Beginn am Kabinentrakt auf unserer Platzanlage (Zugang über Marienwasserstraße in 47574 Goch) - trainiert wird auf Kunstrasen.

Wenn Ihr an dem Tag keine Zeit haben solltet, aber dennoch Interesse besteht, könnt Ihr uns gerne ansprechen.

 

Bei Fragen oder Anregungen könnt Ihr Euch jederzeit bei uns melden.

 

Wir freuen uns auf Euch,

 

Euer Jugendvorstand

 

Eure Ansprechpartner:

 

Daniel Janßen           Mobil: 0176 - 637 766 44        E-Mail: daniel-janssen82@web.de

Jörg Marks                 Mobil: 0157 - 323 580 96        E-Mail: nadine.gronert@t-online.de

Download
Einverständniserklärung vom aktuellen Verein
Wenn Du im Verein aktiv sein solltest, fülle bitte dieses Formular aus und bringe es zum Trainingstag mit.
Formular zum Probetraining.pdf
Adobe Acrobat Dokument 11.5 KB


Budenzauber in der Gocher Dreifachturnhalle

 

Am vergangenen Wochenende lud der SV Viktoria Goch zu seinen jährlichen Jugend-Hallenturnieren in der Dreifachturnhalle der Gocher Gesamtschule: Neben einem Hallentreff für Bambinis fanden auch ein F-, E- und D-Jugendturnier mit Mannschaften aus dem ganzen Kreis Kleve statt.

 

Insgesamt 43 Jugendteams spielten auf dem Hallenparkett um Punkte und Tore. Die Ergebnisse der einzelnen Hallenturniere können Sie sich hier gerne anschauen:

 

Download
F-Jugend-Hallenturnier des SV Viktoria Goch 2018
Hallenturnier F-Jugend 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 579.7 KB
Download
E-Jugend-Hallenturnier des SV Viktoria Goch 2018
Hallenturnier E-Jugend 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 554.7 KB
Download
D-Jugend-Hallenturnier des SV Viktoria Goch 2018
Hallenturnier D-Jugend 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 618.5 KB

Der Jugendvorstand möchte sich an dieser Stelle für die außerordentliche Hilfe aus den eigenen Reihen und besonders für die zahlreichen Kuchen- und Tombolaspenden aus der Elternschaft bedanken, die allesamt dazu beigetragen haben, dass wir ein schönes Wochenende mit toller Atmosphäre und spannenden Spielen erleben durften.

 

Wir freuen uns jetzt schon auf das Turnierwochenende in 2019.

 


Ein herzliches Dankeschön an die Volksbank an der Niers eG

 

Die Jugendabteilung des SV Viktoria Goch e.V. bedankt sich recht herzlich bei Reinhard Zaadelaar und der Volksbank an der Niers eG für Ihre tolle Unterstützung.

 

Dank der finanziellen Unterstützung konnten zwei Mini Tore und Samicap-Trainingsgeräte angeschafft werden um fortan noch abwechslungsreicher trainieren zu können.

 

Stellvertretend für die Jugendabteilung haben die Kicker der E2 mit Ihrem Coach und Schülerobmann Daniel Janßen die neuen Utensilien entgegen genommen.

 


Wir suchen Verstärkung

 

Die Jugendabteilung des SV Viktoria Goch e.V. sucht sportbegeisterte und motivierte Kräfte zur Unterstützung ihrer Jugend-Fußballabteilung.

 

Was wir von Dir erwarten: Spaß im Umgang mit jungen Fußballern und eine gesunde Portion Motivation. Wenn Du noch keine Erfahrungen als Jugendtrainer oder -betreuer sammeln konntest, aber dennoch Interesse an einer Tätigkeit hast, melde Dich gerne bei uns. Natürlich sind auch erfahrene Kräfte gerne gesehen. Eine Trainerlizenz oder -lehrgang ist aber keine Voraussetzung!

 

Wir unterstützen Dich gerne mit von uns bezahlten Lehrgängen oder Lizenzen, wenn Ihr Euch in unserem Umfeld weiterbilden wollt. Dieses Fortbildungs-Angebot gilt natürlich auch für Jugendliche ab 14 Jahren, die bei uns im Verein erste Erfahrungen sammeln wollen und von einem Volljährigen Trainer lernen möchten.

 

Bei Fragen oder Anregungen könnt Ihr Euch jederzeit gerne bei uns melden.

 

Wir freuen uns auf Euch

 

Euer Jugendvorstand

 

Euer Ansprechpartner:

Michael Hegholtz / Mobil: 01523 -384 02 48 / E-Mail: michaelhegholtz@hotmail.de


Wir laden zum Probetraining

 

Die Jugendabteilung des SV Viktoria Goch e.V. sucht sportbegeisterte Jugendliche der Jahrgänge 2001 bis 2005 und lädt zu einem Probetraining am Vereinsgelände: Wenn Du in den Jahrgängen 2001, 2002, 2003, 2004 oder 2005 geboren bist und Spaß am Fußball hast, laden wir Dich dazu ein, an einem Probetraining auf unserer Platzanlage teilzunehmen.

 

Selbst wenn Du bisher noch nicht in einem Verein aktiv warst, bist Du herzlich willkommen. Für den Fall, dass Du noch bei einem anderen Fußballverein angemeldet bist, bitten wir Dich zusammen mit deinen Eltern dieses Formular auszufüllen und dann zum Trainingstag mit zu bringen.

 

Das Training wird von unseren erfahrenen und ausgebildeten Jugendtrainern geleitet. Was wir von Dir erwarten: Gute Laune und Sportklamotten. Umkleidemöglichkeiten sind natürlich vorhanden. :)

 

Natürlich können Eure Eltern der Trainingseinheit beiwohnen und sind herzlich eingeladen Euch am Trainingstag zu begleiten. Folgende Trainingstage sind geplant:

 

Jahrgang 2001: Donnerstag 26.4.18 in der Zeit von 18:30 - 20.30 Uhr

Jahrgang 2002: Mittwoch 18.04.18 in der Zeit von 18:00 - 20:00 Uhr oder Donnerstag 26.4.18 in der Zeit von 18:30 - 20.30 Uhr

Jahrgang 2003: Mittwoch 18.04.18 in der Zeit von 18:00 - 20:00 Uhr

Jahrgang 2004: Dienstag 10.04.18 in der Zeit von 17:30 - 19:30 Uhr

Jahrgang 2005: Dienstag 10.04.18 in der Zeit von 17:30 - 19:30 Uhr

 

Treffpunkt ist jeweils 20 Minuten vor Beginn am Kabinentrakt auf unserer Platzanlage (Zugang über Marienwasserstraße in 47574 Goch) - trainiert wird auf Kunstrasen. Bei Fragen oder Anregungen könnt Ihr Euch jederzeit gerne bei uns melden.

 

Wir freuen uns auf Euch

 

Eure Ansprechpartner:

Christof Zografos / Mobil: 0170 - 566 53 99 / E-Mail: c.zografos@gmx.de

Marcel Müller / Mobil: 01522 - 950 76 44 / E-Mail: marcel-mueller@online.de


So findet man uns:

Hier geht's zu unserer Facebook Seite.

SV Viktoria Goch e.V. - Hubert-Houben-Stadion, Marienwasserstraße 195, 47574 Goch